Antivirus

Hallo an alle,

ich wuerde gerne in den naechsten Monaten ein Antiviren-Programm unter
GPL-Lizenz zusaetzlich zu den "bezahlten" Produkten verwenden.
Seit einigen Wochen hantiere ich mit CLAMAV (OPENAntivirus) herum.
Da wir aber LotusNotes al Mailserver verwenden, kann dieser die Mails nicht
an CLAMAV weitergeben oder besser umgekehrt von CLamAV empfangen, ohne
dazwischen qmail oder aehnliches zu verwenden.
Kennt jemand von Euch ein Produkt, abgesehen von den oben genannten
Problemen, der einem "bezahlten" Produkt standhalten kann?

Bin fuer alle Vorschlaege dankbar

Gruesse
Patrick Campion
mailto:PCampion(a)loacker.com

imho muss das immer von lotus unterstuetzt werden.
hat lotus ein smtp/lmtp faehiges interface, welches benutzt werden kann
um die mails an einen virenscanner weiterzugeben?

wenn das der fall ist, kannst du amavisd-new verwenden. dieser verhaelt
sich wie ein mailserver, kann also mails per smtp oder lmtp annehmen,
schickt sie durch diverse (ev auch proprietaere) virenscanner (clamav
ist sehr zu empfehlen), wenn man will auch durch spamassassin..
und reicht sie dann wieder per smtp an den eigentlichen mailserver
weiter.

kann lotus dies nicht wuerde ich einen postfix oder eben qmail
davor-spannen, der das dann auch kann. die mails an lotus weitergeben
kann man sowiso, nur ist dann nach aussen hin nur mehr postfix bzw qmail
sichtbar.

peter

Hallo Peter,

Naja, wenn ein betrieb auf Lotus Notes setzt und dieses seit jahren als
Unterstuetzung der geschaeftsprozesse verwendet, wieso sollte ich das
aendern, wenn es nicht wirklich einen grund dafuer gibt?

aber darueber koennen wir ein andermal gerne diskutieren.

das was du mir erwaehnt hast ist eigentlich genau das was ich brauchen
wuerde. Unsere "bezahlte" Software macht eigentlich auch nichts anderes:
Sie nimmt die Post an als SMTP Mail, scannt sie, filter sie, und uebergibt
sie dann Notes.

Hast du schon Erfahrungen damit gemacht?

Patrick Campion
mailto:PCampion(a)loacker.com

PCampion(a)LOACKER.com wrote:

Naja, wenn ein betrieb auf Lotus Notes setzt und dieses seit jahren als
Unterstuetzung der geschaeftsprozesse verwendet, wieso sollte ich das
aendern, wenn es nicht wirklich einen grund dafuer gibt?

Vielleicht aus Spaß? :slight_smile: Das wär aber auch schon ein Grund...

das was du mir erwaehnt hast ist eigentlich genau das was ich brauchen
wuerde. Unsere "bezahlte" Software macht eigentlich auch nichts anderes:

Was verstehst du unter "bezahlter" Software?

Auch für Amavis kannst du Geld ausgeben. Indem du die Entwickler
unterstützt: http://www.amavis.org/donate.php3

Für ClamAV gibt es sogar eine offizielle Liste von Dienstleistern, die
kommerziellen Support anbieten:
http://www.clamav.net/commercial.html#pagestart

Oder du kaufst dir eine Red Hat Enterprise oder eine andere Distribution
mit einem Supportvertrag.

Freie Software MUSS NICHT gratis sein. Man hat auch die Freiheit Geld zu
verlangen. Wenn das nicht so wäre, hätte IBM sicher nicht millionen EURO
in Freie Software investiert.

Happy hacking!
Patrick

- --
Save software competition, use Free Software like GNU/Linux!
And visit http://www.lugbz.org the Linux User Group in South Tyrol

Naja, wenn ein betrieb auf Lotus Notes setzt und dieses seit jahren als
Unterstuetzung der geschaeftsprozesse verwendet, wieso sollte ich das
aendern, wenn es nicht wirklich einen grund dafuer gibt?

Wer hat hier davon gesprochen Lotus Notes zu ersetzen?

Die Frage ist ob Du amavisd-new "'reinpluggen" kannst, wenn nicht
musst Du Lotes nicht gleich ersetzen, sondern kannst eben einen
postfix davor spannen (O-Ton Peter).
Die preziosen Geschaeftsprozesse stoert's nicht :slight_smile:

Bye, Chris.

hallo

Naja, wenn ein betrieb auf Lotus Notes setzt und dieses seit jahren als
Unterstuetzung der geschaeftsprozesse verwendet, wieso sollte ich das
aendern, wenn es nicht wirklich einen grund dafuer gibt?

musst du ja nicht.. wie bereits von den anderen beantwortet..

das was du mir erwaehnt hast ist eigentlich genau das was ich brauchen
wuerde. Unsere "bezahlte" Software macht eigentlich auch nichts anderes:
Sie nimmt die Post an als SMTP Mail, scannt sie, filter sie, und uebergibt
sie dann Notes.

also dafuer ist amavisd-new in kombination mit clamav bestens geeignet.

Hast du schon Erfahrungen damit gemacht?

ja, ich habs paarmal im einsatz. funktioniert super.
besonders um clamav muss man sich wegen freshclam überhaupt nicht mehr
kümmern.
ich hab bzgl virenscanner *nur* clamav im einsatz und seitdem keine
würmer mehr.

amavisd-new kann mit den gängigen proprietaeren virenscannern mit kaum
konfigurationsaufwand umgehen.

wenn du die diversen komprimier-programme installierst werden
attachements automatisch ausgepackt und dann erst den virenscannern
gegeben.

es gibt da dann ausserdem auch noch z.b amavis-stats, das dir nette
statistiken macht..

....
am besten mal anschauen :slight_smile:

peter

Hallo Peter,

Danke fuer die Tipps:

gestern habe ich bereits nach dem amavisd-new geschaut. Ich mach mich mal
schlau, wenn ich Hilfe brauchen sollte, dann werde ich die Liste noch mal
stoeren.

Das mit dem auspacken der komprimierten Dateien ist in Ordnung, wenn ich
die Moeglichkeit habe groessenbeschraengungen fuer die ausgepackten Dateien
zu definieren.
(kompr. Mailbomben).

Danke

Patrick Campion
mailto:PCampion(a)loacker.com

Hallo Patrick!

PCampion(a)LOACKER.com wrote:

gestern habe ich bereits nach dem amavisd-new geschaut. Ich mach mich mal
schlau, wenn ich Hilfe brauchen sollte, dann werde ich die Liste noch mal
stoeren.

Das Thema ist sehr interessant, daher bitte ich dich, der Liste einen
kleinen Erfahrungsbericht zukommen zu lassen.

Happy hacking!
Patrick

- --
Save software competition, use Free Software like GNU/Linux!
And visit http://www.lugbz.org the Linux User Group in South Tyrol

hallo

gestern habe ich bereits nach dem amavisd-new geschaut. Ich mach mich mal
schlau, wenn ich Hilfe brauchen sollte, dann werde ich die Liste noch mal
stoeren.

mach das.

Das mit dem auspacken der komprimierten Dateien ist in Ordnung, wenn ich
die Moeglichkeit habe groessenbeschraengungen fuer die ausgepackten Dateien
zu definieren.
(kompr. Mailbomben).

aus der amavis-konfgurationsdatei:

# For the cumulative total of all decoded mail parts we set max storage
size
# to defend against mail bombs.
[...]

peter

Hallo Patrick,

das werde ich auf jeden Fall machen.

- Ein anderes Thema wa wir besprechen koennten, waere das mit der
"bezahlten Software", das du angesprochen hast. Sobald ich etwas Luft habe
werde ich das wieder aufgreifen.

Eine andere Frage: wenn ich die mail der Liste gleichzeitig an zwei E-Mail
Adresse schicken lassen moechte, koennt ihr mir das machen oder soll ich
mich einfach mich noch mit der zweiten E-MAil Adresse registrieren?

Gruesse

Patrick Campion
mailto:PCampion(a)loacker.com

PCampion(a)LOACKER.com wrote:

- Ein anderes Thema wa wir besprechen koennten, waere das mit der
"bezahlten Software", das du angesprochen hast. Sobald ich etwas Luft habe
werde ich das wieder aufgreifen.

OK :slight_smile:

Eine andere Frage: wenn ich die mail der Liste gleichzeitig an zwei E-Mail
Adresse schicken lassen moechte, koennt ihr mir das machen oder soll ich
mich einfach mich noch mit der zweiten E-MAil Adresse registrieren?

Bitte schreib dich einfach nochmals ein. Das ist der einfachere Weg und
da kannst du dich auch immer wieder selbständig austragen.

Happy hacking!
Patrick

- --
Save software competition, use Free Software like GNU/Linux!
And visit http://www.lugbz.org the Linux User Group in South Tyrol