Antwort: Re: Antwort: [Lugbz-list] Debian mit backports oder frisch unstable benutzen

Hallo Martin,

Ja aber welche Sicherheit habe ich bei den Backports? denn die kommen ja
auch nicht direkt von Debian. Dann wäre es ja sicher die unstable
packete zu verwenden.

Das ist so nur bedingt richtig. Das sich ein Projekt nicht in Debian Woody
befindet bedeutet nicht, dass es als nicht stabil einzustufen ist. Was
Patrick beispielsweise gerade angesprochen hat: Samba 3. Nur weil es nicht
enthalten ist, bedeutet dies nicht dass es nicht ausreichend stabil ist....

Aber wie dir bei den anderen Diskursen bereits aufgefallen ist:

- Server? Woody
- PC/Notebook für Spielereien oder Server für Tests? SID

Grüße,

Günther

Günther Mair
Service Manager

ENERGIS Italia GmbH
Negrellistrasse 13/B
39100 Bozen (BZ)
Tel.: +39 0471 066500
Fax: +39 0471 066501
Email: guenther.mair(a)energis.it
Web: http://www.energis.it