AW: AW: [Lugbz-list] nvu

Die Frage von Frowin ist folgende:

Gibt es einen HTML-Editor, der Free Software ist, und die Funktionalität
von DreamWeaver, um einfache HTML-Seiten zu erstellen, mitbringt?

Unsere Antwort:

Ja, da gibt es NVU, der ist spitze!

Frowing testet NVU und ist ganz zufrieden, bis auf ein kleines Detail.
Seine Web-Seite besteht aus mehreren HTML-Seiten, welche er über einer
Vorlage im NVU erstellt hat. Wenn man die Vorlage abändert, gibt es
keine Möglichkeit die bereits existierenden Seiten zu aktualisieren.

Also hat sich die Frage von Frowin nun geändert:

Gibt es einen HTML-Editor, der Free Software ist, und die Funktionalität
von DreamWeaver, um einfache HTML-Seiten zu erstellen, mitbringt und ein
gutes Vorlagenmanagement hat?

Vielleicht kann das NVU ja, aber keiner von uns hat das Feature
gefunden. Vielleicht wäre es ganz einfach in NVU (vielleicht durch
scripting) zu implementieren.

Kann da jemand weiterhelfen und mögliche Richtungen aufzeigen?

Happy hacking!
Patrick

Also hat sich die Frage von Frowin nun geändert:

Gibt es einen HTML-Editor, der Free Software ist, und die Funktionalität
von DreamWeaver, um einfache HTML-Seiten zu erstellen, mitbringt und ein
gutes Vorlagenmanagement hat?

Vielleicht kann das NVU ja, aber keiner von uns hat das Feature
gefunden. Vielleicht wäre es ganz einfach in NVU (vielleicht durch
scripting) zu implementieren.

NVU unterstuetzt Vorlagen, aber das Handling ist zugegebenermassen
etwas sperrig (im Gegensatz zu Stilvorlagen, die NVU sehr gut
unterstuetzt).

Kann da jemand weiterhelfen und mögliche Richtungen aufzeigen?

Wenn Frowin einfach nur eine kleine Homepage online stellen
moechte, frage ich mich ob er nicht bessere beraten waere mit einem
Server-seitigen Paket, wie http://wordpress.org/ . Dann kann
er schon mal mit einem huebschen Default Theme beginnen Content
online zu stellen ohne sich um HTML zu kuemmern.

Bye, Chris.