CalyxOS - Google freies Pixel

Wer sein Pixel Telefon Google frei bekommen möchte, sollte sich mal
CalyxOS anschauen. Sehr einfache Installation und eine sehr gute Auswahl
an vorinstallierten Apps (Aurora Store, DAVx, K9-Mail, Openstreetmap,
Signal ...)

www.calyxos.org

Banking apps, SPID-apps, PagoPA, CIE-app, e-Unterschrift apps usw.,
soweit mir bekannt, sind nur für Android bzw Apple verfügbar. Ich habe
es auch so verstanden dass, wenn zum Beispiel BancaIntesa die eigene
app auch als Open Source für andere Geräte zur Verfügung stellen würde,
würde Google diese App vom eigenen Store sofort entfernen. Dadurch
bleibt keine Alternative.

Kann mich jemand widersprechen? Es wäre schön zu erfahren, dass es
nicht so ist, wie ich es geschildert habe.

Gianguido

Hallo Giangiudo,

ja, wenn Geräte "gerootet sind", verweigern manche Apps den start, siehe
auch:
https://www.kuketz-blog.de/android-root-banking-apps-verweigern-den-dienst/

Zur Installation musste ich das Gerät jedoch nicht rooten, sondern
einfach den Bootloader kurzfristig entsperren.
Apps wie die von der Volksbank, PosteID oder der Elektronischen
Identitätskarte starten jedenfalls problemlos.

LG
Andreas

P.S. Ein Programm mit Root-Rechten zu starten kann z. B. sinnvoll sein,
wenn man mit Titanium Backup ein komplettes Image, auch der
Root-Partition machen möchte.

https://f-droid.org/ e https://apkpure.com/ sono fonti alternative per
installare e manutenere applicazioni x Adroid con o senza componenti
Google. Il Tablet di casa non è connesso a Google (un Huawei con Android
standard) e tutto funziona, anche l'accesso via Firefox alla banca
Sparkasse (accreditamento a 2 livelli tramite il normale telefonino con
SMS.)

attachment.htm (3.99 KB)

Oder:

Ein Google-Playstore Client.

attachment.htm (7.81 KB)

Grazie! conoscevo f-droid ma avevo anche trovato l'informazione che
ogni app presente li' sarebbe stata immediatamente cancellata da
GooglePlay, non per motivi tecnici ma di diritti, copyright,
nondisclosure e cosi' via.

nuova domanda. E' possibile scaricare app da GooglePlay senza avere un
indirizzo e credenziali gmail? Oppure, facendolo via f-droid, sono
disponibili solo le app che si trovano li?

Gianguido

attachment.htm (8.9 KB)

con "aurora store" non sono necessari credenziali google.

attachment.htm (12.3 KB)

Buona sera,

prima nota: CalyxOS sembra comunque sempre Android, le considerazioni
tramite rooting o no sono state giá spiegate.

Gianguido ciao. Io installo da F-Droid (ma preferisco APKPure) applicazioni
che risultano disponibili anche sullo store di google. Il tablet su cui
installo non è connesso a google (e pertanto allo store "ufficiale" non
accedo). Tra le app installate: Telegram, Element, Magic Earth, Firefox,
AnyDesk, etc.
diego

attachment.htm (10.8 KB)

Immagino che Google la ami moltissimo :wink:

attachment.htm (12.6 KB)

AnyDesk

interessante, non sapevo che si potesso controllare un sistema android
in completa autonomia da remoto.
Andererseits erschreckend wenn man damit Kameras und Voicerecorder aus
der Ferne aktiviert ...

LG
Andreas

attachment.htm (18 KB)

Combinando AnyDesk con OBS Studio si possono fare cose interessanti :wink:

attachment.htm (17.9 KB)

Zufälligerweise vor ein paar Tagen bei Golem.de erschienen:
https://www.golem.de/news/datenschutz-google-weiss-fast-alles-aber-nicht-ueber-mich-2110-160155-4.html

Andreas

Ich habe für 10 Monate mit einem Google Pixel 3 und "GrapheneOS" (auch Google frei) gelebt.

Fazit: Man kann mit dem Handy zwar Überleben, das wichtigste und nötigste läuft, allerdings ist jede neue App eine Überraschung und bei vielen sind Einschränkungen hinzunehmen.

Habe nach 10 Monaten das Experiment abgebrochen und bin zurück zu einem Pixel mit Google gegangen, auf Kosten der Privatsphäre.