[documents] Neue Version von "HowTo install software on a GNU/Linux system"

Wie versprochen, habe ich einen Abschnitt über die Erstellung von RPMs
aus Archiven mit spec-Dateien hinzugefügt.

http://www.lugbz.org/sections.php?op=viewarticle&artid=70

Kommentare und Kritiken sind wie immer sehr willkommen!

Happy hacking!
Patrick

Hallo!

Gute arbeit! Aber sollte man das HowTo nicht umbenennen? Die Anleitung
schein nämlich RPM/RedHat spezifisch zu sein, somit könnte der Titel
täuschen.

bye
raf

Hallo Raf,

da hast du wahrscheinlich so langsam recht :wink:

Ich wollte und möchte eigentlich immer noch eine distro-unabhängige
Anleitung schreiben. Nur habe ich zur Zeit keine ausreichende Erfahrung
mit debs oder andere Paketverwaltungssysteme.

Die Konzepte sind ja eigentlich distro-unabhängig, es geht nur darum
auch die Kommandos für debs also die dpkg Aufrufe zu finden. Natürlich
ist der Abschnitt über die spec-Dateien neu zu schreiben.

Vielleicht füge ich Tags ein, z.B. RPM-Specific oder so in der Art.

Wenn jemand Lust hat den für sein System spezifischen Teil zu schrieben,
ich würde ihn mit großer Freude einfügen!

mfg.
Patrick

Ich wollte und möchte eigentlich immer noch eine distro-unabhängige
Anleitung schreiben. Nur habe ich zur Zeit keine ausreichende Erfahrung
mit debs oder andere Paketverwaltungssysteme.

Die Konzepte sind ja eigentlich distro-unabhängig, es geht nur darum
auch die Kommandos für debs also die dpkg Aufrufe zu finden. Natürlich
ist der Abschnitt über die spec-Dateien neu zu schreiben.

Ich versehe, man darf aber auch nicht vergessen daß die
Linux-Distros-Welt nicht nur aus RedHat (und RPM kompatiblen) und Debian
besteht, sonst würde man alle Slackware, Gentoo usw. fans ausschließen.

Vielleicht füge ich Tags ein, z.B. RPM-Specific oder so in der Art.

Ja, das wäre gut. Wir könnten dann langsam Distros hinzufügen, dein
HowTo ist ja schon mal für alle RPM basierten Distros gültig (glaube ich
zumindest :), wenn ich ein wenig Zeit habe werde ich mich bemühen ein
DEB HowTo zu schreiben, vielleicht kann mir ja jemand mithelfen. Es wäre
super wenn wir dann die ganze Distro-Palette abdecken würden.

Wenn jemand Lust hat den für sein System spezifischen Teil zu schrieben,
ich würde ihn mit großer Freude einfügen!

Ist es nicht besser wenn wir die verschiedenen HowTos trennen? Sonst
könnte Konfusion entstehen.

bye
raf

> Vielleicht füge ich Tags ein, z.B. RPM-Specific oder so in der Art.

Ja, das wäre gut. Wir könnten dann langsam Distros hinzufügen, dein
HowTo ist ja schon mal für alle RPM basierten Distros gültig (glaube ich
zumindest :), wenn ich ein wenig Zeit habe werde ich mich bemühen ein
DEB HowTo zu schreiben, vielleicht kann mir ja jemand mithelfen. Es wäre
super wenn wir dann die ganze Distro-Palette abdecken würden.

Ja Tags waeren eine gute Idee: z.B. "red hat only" oder so.
Das tgz - make - make install ist ja schon mal allgemein gueltig...

Ist es nicht besser wenn wir die verschiedenen HowTos trennen? Sonst
könnte Konfusion entstehen.

Hmmm. Villeicht besser eines, aber mit Sections: 1. Install from source,
2. Install RPM, 1.1 Redhat, 1.2 Suse, etc... so skaliert das Howto besser!

Bye, Chris.

Ja Tags waeren eine gute Idee: z.B. "red hat only" oder so.
Das tgz - make - make install ist ja schon mal allgemein gueltig...

Ja aber statt "red hat only" würde ich mal "RPM specific" benutzen, da
das RPM-System nicht nur von Rad Hat benutzt wird.

Ist es nicht besser wenn wir die verschiedenen HowTos trennen? Sonst
könnte Konfusion entstehen.

Hmmm. Villeicht besser eines, aber mit Sections: 1. Install from source,
2. Install RPM, 1.1 Redhat, 1.2 Suse, etc... so skaliert das Howto besser!

Da bin ich aus 2 Gründen mit Chris einverstanden. Erstens haben wir erst
Inhalt für RPMs. Und zweitens können wir nicht von allen Benutzern
erwarten, dass sie aus einer Liste von ähnlichen Dokumenten das für
ihnen am geeignetesten auswählen.

Eines möchte ich aber nicht auser Augen verliehren. Ich wollte mit dem
Dokument darauf hinweisen, dass es immer vorteilhaft ist, Pakete anstatt
"form source" zu installieren und daher möchte ich die Reihenfolge
beibehalten.

mfg.
Patrick