Drucker Epson LQ-1050

Hallo Liste,

Bis ich meinen bestellten neuen Drucker bekomme habe ich meinen alten LQ-1050 Nadeldrucker wieder in Verwendung. Unter Windows war die Installation einfach. Welche Pakete muss ich laden um so einen uralten Drucker (der noch ASCII versteht) unter UBUNTU verwenden zu können? Die Namen der verfügbaren Pakete sagen mir leider nicht viel.

Danke im vorraus.
Grüsse aus Terlan
Hans

attachment.htm (736 Bytes)

Hallo Hans,

wird der Drucker erkannt? Dazu öffne ein Terminal: Strg+Alt+T
Schicke die Ausgabe des Befehls: lspci
an die Liste.

Hier wie man einen Drucker hinzufügen kann:
http://wiki.ubuntuusers.de/CUPS?highlight=drucker%20cups#Drucker-hinzufuegen

konrad

Ich denke ein solcher Drucker ist an den Parallelport angeschlossen. lspci
wird da wahrscheinlich nicht weiterhelfen.

Ich hatte einen Epson LQ 750 plus. Der einzige Driver den ich brauchte war
der Driver fuer den parallelen port lp.o.

Hans, ist lp geladet? (lsmod | grep lp)
Wenn ja, dann kannst du einmal probieren direkt auf den Druckerport Daten
auszugeben:

echo " " > /dev/lp0
Mit dem Befehl sollte sich der Druckerkopf bewegen.

Wenn du nur ASCII Dateien ausdrucken willst, dann kannst du sie direkt zum
Drucker schicken:
cat Datei.txt > /dev/lp0

Wenn du Office-Dokumente oder Grafiken drucken willst, dann suche einen
Treiber fuer die Druckersprache ist ESC/P2 (war's jedenfalls bei meinem LQ
750 plus). Ein solcher Druckertrieber kam damals mit lpr/lpd mit und es
wuerde mich wundern wenn so einer nicht bei CUPS automatisch dabei ist.

HTH
Thomas

1) Printer: Epson LQ-1050 | OpenPrinting - The Linux Foundation

+--2) http://omniprint.sourceforge.net/ download da http://sourceforge.net/projects/omniprint/files/Omni%20RPMS/Omni-0.9.2/

Per ubuntu occorrerà convertire i pacchetti da .rpm in .deb con alien.

Supportate (da specifiche):

Epson.Epson LQ-1050
Epson.Epson LQ-1050 (N9)
Epson.Epson LQ-1050+ (360 dpi)

diego

attachment.htm (3.02 KB)