DTP

Oute mich hiermit als CHIP-Leser:
CHIP Redakteur Martin Jäger macht zur Zeit einen Selbstversuch mit Suse
Linux und hat den letzten Beitrag für seine Rubrik Jägers Welt in Linux mit
Staroffice (siehe Diskussion zu SuSe und und nicht ganz freier Software
vor einigen Wochen) geschrieben, weil er kein brauchbares DTP programm
gefunden hat.
Hat jemand von euch Erfahrung mit scribus oder kennt jemand ein
brauchbares Program das die Arbeit von Pagemaker u.s.w. erledigt?

Solche Infos könnten an Martin Jäger weitergelietet werden
(martin.jaeger(a)chip.de)