Fernstudium in Informatik an der UniBZ

hallo leute :slight_smile:

wollte mal fragen ob einer von euch ahnung hat ob man ein fernstudium
and der uni bozen in informatik machen kann [von wien aus] und ob im
ideal-fall jemand von euch eines absolviert hat, der mich dann, wenn
m√∂glich, dr√ľber informieren k√∂nnte, wie das alles abl√§uft.

mfg
lukas

Hallo Lukas!

lukas pitschl wrote:

wollte mal fragen ob einer von euch ahnung hat ob man ein fernstudium
and der uni bozen in informatik machen kann [von wien aus] und ob im
ideal-fall jemand von euch eines absolviert hat, der mich dann, wenn
m√∂glich, dr√ľber informieren k√∂nnte, wie das alles abl√§uft.

An der UNIBZ gibt es die Möglichkeit sich als Teilzeitstudent
anzumelden. Ich weiß nicht, ob man sich immer noch als Teilzeitstudent
anmelden kann oder ob bei Neuanmeldungen nur mehr Vollzeitstudenten
angenommen werden? Die Idee ist, auch den Arbeitstätigen die Chance zu
geben, das Studium zu absolvieren.

Die UNIBZ hat am Abend Tutorials eingef√ľhrt. Haupts√§chlich um den
Teilzeitstudenten, die tags√ľber arbeiten und somit nicht allen
Vorlesungen beiwohnen können, die Möglichkeit zu geben, den Stoff mit
Hilfe eines Tutors aufzuarbeiten.

Da es keine Anwesenheitspflicht f√ľr die Vorlesungen gibt, k√∂nnte man
auch ohne den Besuch der Tutorials das Studium durchziehen. Jedoch gibt
es auch Pr√ľfungen, bei denen indirekt eine Anwesenheitspflicht besteht.
Dies sind meistens praxisorientierte Pr√ľfungen, bei denen z.B.
wöchentliche Treffen vorgeschrieben werden. Ob diese Treffen auch im
virtuellen Raum stattfinden k√∂nnten, ist mir nicht bekannt, das m√ľsste
man den jeweiligen Professor fragen.

Ich schätze, dass es nicht viel Sinn macht, in Wien und in Bozen zu
studieren. Wahrscheinlich w√ľrde dich das Fernstudium nur sehr viel
wichtige Zeit kosten, die du sicher viel besser f√ľr das Studium in Wien
investieren kannst.

Happy hacking!
Patrick

- --
Save software competition, use Free Software like GNU/Linux!
And visit http://www.lugbz.org the Linux User Group in South Tyrol

wollte mal fragen ob einer von euch ahnung hat ob man ein fernstudium
and der uni bozen in informatik machen kann [von wien aus] und ob im
ideal-fall jemand von euch eines absolviert hat, der mich dann, wenn
m√∂glich, dr√ľber informieren k√∂nnte, wie das alles abl√§uft.

Ich kann mir keine Gruende vorstellen, worum jemand in Wien ein
Fernstudium in BZ machen sollte.

In Wien hast Du doch die bes[oops]... naehere Uni?

Bye, Chris.

naja, da ich von ein paar leuten läuten habe hören, dass die uni-bz
leichter sein soll [es werden keine namen genennt], dachte ich mir,
warum mich in wien abzuschinden, wenn es hier vielleicht leichter
geht...

nehme gedanken zu diesem ansatz gerne entgegen :wink:

mfg
lukas

naja, da ich von ein paar leuten läuten habe hören, dass die uni-bz
leichter sein soll [es werden keine namen genennt], dachte ich mir,
warum mich in wien abzuschinden, wenn es hier vielleicht leichter
geht...

nehme gedanken zu diesem ansatz gerne entgegen :wink:

Wenn es Dir nur darum geht, am Ende ein Steuck Papier in der
Hand zu haben, wuerde ich mit einem Studium gar nicht erst
beginnen.

Wenn es Dir um das Studium an sich geht, solltest Du die
Uni nach anderen Kriterien als den einfachsten Abschluss suchen.

Bye, Chris.

lukas pitschl wrote:

hallo leute :slight_smile:

wollte mal fragen ob einer von euch ahnung hat ob man ein fernstudium
and der uni bozen in informatik machen kann [von wien aus]

Hallo Lukas,

Die Freie Universität Bozen bietet kein Fernstudium an, jedoch die
Fernuniversität Hagen (http://www.fernuni-hagen.de/). Im
deutschsprachigen Raum ist sie so ziemlich die bekannteste und nat√ľrlich
anerkannt. Pr√ľfungen k√∂nnen fast √ľberall in der Welt abgelegt werden;
spezifisch f√ľr den Studiengang Informatik gilt jedoch, da√ü einige
Seminare telnahmpflichtig sind.

Die Internetseite der FU Hagen ist, aufgrund des "Fernstudium" -
Charakters, entsprechend umfangreich und beinhaltet auch Statistiken
√ľber immatrikulierte Studenten aus den einzelnen Nationen. Wichtig: Ein
Fernstudium an der FU Hagen ist "schwieriger" als ein Studium an einer
"normalen" Uni: Es braucht mehr Disziplin und das "Studentenleben" fällt
halt weg. Man ist -mehr oder weniger- auf sich allein gestellt. Kommt
jedoch bei einer späteren Arbeitssuche sicherlich zugute.

Gruß
Pasquale

lukas pitschl wrote:

naja, da ich von ein paar leuten läuten habe hören, dass die uni-bz
leichter sein soll [es werden keine namen genennt], dachte ich mir,
warum mich in wien abzuschinden, wenn es hier vielleicht leichter
geht...

Da wäre ich aber mal gespannt: Das habe ich auch "gehört", aber je mehr
ich dar√ľber nachdenke, desto mehr f√§llt mir auf, da√ü die, die das gesagt
haben 1. nicht auf der Uni BZ waren und/oder 2. nichts mit Informatik am
Hut haben. Ich selbst habe diesen "Eindruck anderer" mit einem Professor
besprochen, der mir versicherte, das Niveau der Uni BZ ist -mehr oder
weniger- "gleich" zu anderen.

Ansonsten bin ich Chris' Meinung: Wenn du wählen kannst, dann wähle nach
anderen Kriterien. "Geschenkt" wird dir nie etwas - nirgends!

Ciao
Pasquale

Sorry, bin vorhin im falschen Thread gelandet :wink:

lukas pitschl wrote:

naja, da ich von ein paar leuten läuten habe hören, dass die uni-bz
leichter sein soll [es werden keine namen genennt],

Da wäre ich aber mal gespannt: Das habe ich auch "gehört", aber je mehr
ich dar√ľber nachdenke, desto mehr f√§llt mir auf, da√ü die, die das gesagt
haben 1. nicht auf der Uni BZ waren und/oder 2. nichts mit Informatik am
Hut haben. Ich selbst habe diesen "Eindruck anderer" mit einem Professor
besprochen, der mir versicherte, das Niveau der Uni BZ ist -mehr oder
weniger- "gleich" zu anderen.

Ansonsten bin ich Chris' Meinung: Wenn du wählen kannst, dann wähle nach
anderen Kriterien. "Geschenkt" wird dir nie etwas - nirgends!

Ciao
Pasquale

Danke f√ľr die Informationen und ihr habt nat√ľrlich alle Recht es macht
keinen sinn und mir wärs wirklich nur um den titel gegangen.

habe nun aber beschlossen, lieber einen LPI oder RHCE oder so was
ähnliches zu machen, da ich nicht gewillt bin zwei jahre fast nur mathe
zu haben.

na, ja...

danke aber f√ľr die ganzen hilfreichen inputs

mfg
lukas

An der UNIBZ gibt es die Möglichkeit sich als Teilzeitstudent
anzumelden. Ich weiß nicht, ob man sich immer noch als Teilzeitstudent
anmelden kann oder ob bei Neuanmeldungen nur mehr Vollzeitstudenten
angenommen werden? Die Idee ist, auch den Arbeitstätigen die Chance zu
geben, das Studium zu absolvieren.

Es ist seit dieses Jahr (03/04) die "Teilzeitstudent"-option nicht mehr
moeglich.

Ich schätze, dass es nicht viel Sinn macht, in Wien und in Bozen zu
studieren. Wahrscheinlich w√ľrde dich das Fernstudium nur sehr viel
wichtige Zeit kosten, die du sicher viel besser f√ľr das Studium in Wien
investieren kannst.

Darueber bin ich mit Patrick einverstanden: in Wien zu leben und in BZ
su studieren ist keine gute entscheidung :). Besser in Wien leben und
studieren, oder in BZ leben und in Wien studieren ;)!

mfg
Stefano

attachment.htm (1.53 KB)

smiley-4.png

smiley-3.png