Freiheit der Software wird endlich von der UNO als schützenswert anerkannt

In der Rubrik Netzwerk der letzten FF habe ich diesen Link [1] gesehen.

Nach der Anerkennung Freier Software als Kulturgut seitens der UNESCO
[2], wird sie nun auch von der UNO als schützenswert anerkannt.

Von der Pressemitteilung [1] geht der Verdienst von Georg Greve
(Präsident der FSF Europe) hervor. Ich freue mich schon auf den heurigen
Linux Day, da wird er uns sicher einen interessanten Vortrag halten.

Happy hacking!
Patrick

[1] http://presse.wsis.odem.org/PresseMeldungFreieSoftware.html
[2] http://www.unesco.org/webworld/portal_freesoft/