Gaming on Linux

Hallo,

wie viele Leute von der Liste hier spielen eigentlich auf Linux? Da hat
sich ja mittlerweile einiges getan:

1) Valve hat den Steam Client auf Linux und viele eigene Titel auf Linux
veröffentlicht. Stallman hat dazu eine differenzierte Meinung, siehe
http://www.gnu.org/philosophy/nonfree-games.en.html

2) Humble Bundle: Viele Spiele sind auch für Linux zu haben. Das
funktioniert so, daß man zahlt, wie viel man möchte ("pay what you
want"), und die Einnahmen zum Teil *gespendet werden* ("support
charity"), siehe https://www.humblebundle.com/devolver-bundle bzw.
https://www.humblebundle.com/store/search/platform/linux

3) Klassiker können nach wie vor mit DOSBox, ScummVM (alte LucasArts
Adventures lassen sich 1a auf alle gängigen Maschinen spielen plus
exotische wie Irix, Samsung TV siehe https://www.scummvm.org/downloads/)
bzw. ResidualVM für 3D Titel wie Grim Fandango u.ä. siehe
http://www.residualvm.org/

Das Angebot an Titeln reicht zwar nicht an dem der Win Plattform heran,
aber einerseits hat sich viel getan (z.B. Sid Meier's Civilization V für
Linux eine wahre Augenweide, Trine 2 usw.), andererseits habe gebärt die
Indie-Spieleszene wahre Kunstwerk(e|chen) wie Limbo
http://playdead.com/limbo/media/ und Fez (http://fezgame.com/, der
"Absturz" und der "Reboot" [Teils des Spiels] allein sind schon das Geld
wert!).
Blockbuster wie Alien Isolation http://www.alienisolation.com/ sind eher
die Ausnahme; es erscheinen aber bisher nur wirklich gute Titel (ich
sehe das ein wenig wie eine Auswahl).

Durch Steam bzw. Humble Bundle habe ich zwei Spieleentwickler meiner
Jugend wiederentdeckt, beides kreative Köpfe bei LucasArts (Monkey
Island, Maniac Mansion, Dott,...): Tim Schafer, der jetzt die Double
Fine Productions leitet und Ron Gilbert.
Beide publizieren auch auf Linux :slight_smile:
Ron Gilbert veröffentlicht sein neues Adventure Ende 2016 siehe
https://blog.thimbleweedpark.com/location_location_location

Dank Crowdfunding hat sich etwas Neues bzw. Unabhängiges entwickeln können.

Happy Gaming on Linux!
#pasquale

Hi,

hier ein wenig weniger trocken:
https://pipust.blogspot.it/2016/04/spielen-auf-linux.html

Bg
#pasquale

Hab n paar emulatoren getestet n64 sega usw. Retrogames.. Es gibt ne distro
für rpi > Retropi..

attachment.htm (884 Bytes)