gcc Version 3.3.3

Wollte gestern mein NetGear WG511 unter Debian zum Laufen bringen.

Dafür habe ich den folgendes unternommen: (Info im Netz gefunden)

1: linux-2.4.25.tar.gz auf kernel.org heruntergeladen
2: patch-2.4.25-prism54-1.0.2.2.bz2 heruntergeladen
3: die aktuelle .config des Kernel "Linux version 2.4.21-ms1" in das
  Verzeichnis linux-2.4.25 kopiert
4: Prism aktiviert

5: make dep
6: make bzImage(*)
7: make modules(*)
8: make modules_install(*)

(*) Leider musste ich feststellen, daß ständig Fehler beim der
  Kompilierung gemeldet wurden.

  Fehler ca. => gcc internal error segment fail

  Beim Neustarten des Befehls wurde dann weiter kompiliert
  ( ca. 50x )

Frage 1: Kann ich die Version 2.9x gemeinsam mit der 3.3x
  auf dem Rechner haben oder kompilier ich den Kernel falsch?
Frage 2: Hat jemand Erfahrung mit dieser Hardware (NetGear) & Software
  ( Debian ) Kompination?

Grüsse
Marco

Marco Schwarz wrote:

Wollte gestern mein NetGear WG511 unter Debian zum Laufen bringen.

Dafür habe ich den folgendes unternommen: (Info im Netz gefunden)

1: linux-2.4.25.tar.gz auf kernel.org heruntergeladen
2: patch-2.4.25-prism54-1.0.2.2.bz2 heruntergeladen
3: die aktuelle .config des Kernel "Linux version 2.4.21-ms1" in das
    Verzeichnis linux-2.4.25 kopiert
4: Prism aktiviert

5: make dep
6: make bzImage(*)
7: make modules(*)
8: make modules_install(*)

(*) Leider musste ich feststellen, daß ständig Fehler beim der
    Kompilierung gemeldet wurden.

    Fehler ca. => gcc internal error segment fail

    Beim Neustarten des Befehls wurde dann weiter kompiliert
    ( ca. 50x )

Frage 1: Kann ich die Version 2.9x gemeinsam mit der 3.3x
    auf dem Rechner haben oder kompilier ich den Kernel falsch?
Frage 2: Hat jemand Erfahrung mit dieser Hardware (NetGear) & Software
    ( Debian ) Kompination?

Grüsse
Marco

_______________________________________________
http://www.lugbz.org/mailman/listinfo/lugbz-list
LUGBZ is pcn.it-powered

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube da fehlt ein
# make oldconfig
vor
# make dep
um die alte .config datei des kernels auf den neuen anzugleichen.

  Fehler ca. => gcc internal error segment fail

                        ^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Das ist auf jedem Fall ein gcc Problem!

Bye, Chris.

Hallo Marco!

marco.schwarz(a)rolmail.net schrieb:

Wollte gestern mein NetGear WG511 unter Debian zum Laufen bringen.

Ach so, deshalb fehltest du beim Treffen :wink:

5: make dep
6: make bzImage(*)
7: make modules(*)
8: make modules_install(*)

TIPP: Schau dir make-kpkg an!
http://newbiedoc.sourceforge.net/system/kernel-pkg.html#KPKG-KERNEL-PKG

Frage 1: Kann ich die Version 2.9x gemeinsam mit der 3.3x
  auf dem Rechner haben oder kompilier ich den Kernel falsch?

Ja! Debian hat die Pakete auch sauber gemacht, sodass sie sich
untereinander vertragen!

Hier ein Auszug der Pakete auf der SID:

patrick(a)travelmate:~$ apt-cache search gcc | egrep ^gcc
gcc-3.0 - The GNU C compiler.
gcc-3.0-doc - Documentation for the GNU compilers (gcc, gobjc, g++).
gcc-h8300-hms - The GNU C/C++ cross-compilers for the Hitachi H8/300[HS]
processors
gcc272- The GNU C compiler.
gcc272-docs - Documentation for the gcc compiler (gcc272).
gcc - The GNU C compiler
gcc-2.95 - The GNU C compiler
gcc-2.95-doc - Documentation for the GNU compilers (gcc, gobjc, g++)
gcc-3.0-base - The GNU Compiler Collection (base package)
gcc-3.2 - The GNU C compiler
gcc-3.2-base - The GNU Compiler Collection (base package)
gcc-3.2-doc - Documentation for the GNU compilers (gcc, gobjc, g++)
gcc-3.3 - The GNU C compiler
gcc-3.3-base - The GNU Compiler Collection (base package)
gcc-3.3-doc - Documentation for the GNU compilers (gcc, gobjc, g++)
gcc-avr - The GNU C compiler (cross compiler for avr).
gcc-doc - Documentation for the GNU C compilers (gcc, gobjc, g++)
gcc-i386-gnu - Cheap cross-compiler for GNU/Hurd
gcc-m68hc1x - The GNU C/C++ compiler for the Motorola 68HC11/12 processors
gcc-snapshot - A SNAPSHOT of the GNU Compiler Collection
gccchecker - Memory access debugger for C language development

Frage 2: Hat jemand Erfahrung mit dieser Hardware (NetGear) & Software
  ( Debian ) Kompination?

Nein, tut mir leid.

Du solltest aber überprüfen, ob der Default-GCC auch von der richtigen
Version ist. Wahrschinlich solltest du schauen ob mittels
update-alternatives der richtige gcc eingestellt ist. Beziehungsweise
sollte das Kommando gcc -v die gewünschte Version melden!

patrick(a)travelmate:~$ gcc -v
Reading specs from /usr/lib/gcc-lib/i486-linux/3.3.3/specs
Configured with: ../src/configure -v
--enable-languages=c,c++,java,f77,pascal,objc,ada,treelang --prefix=/usr
--mandir=/usr/share/man --infodir=/usr/share/info
--with-gxx-include-dir=/usr/include/c++/3.3 --enable-shared
--with-system-zlib --enable-nls --without-included-gettext
--enable-__cxa_atexit --enable-clocale=gnu --enable-debug
--enable-java-gc=boehm --enable-java-awt=xlib --enable-objc-gc i486-linux
Thread model: posix
gcc version 3.3.3 (Debian 20040401)

Happy hacking!
Patrick

* Chris (list(a)1006.org) wrote:

> Fehler ca. => gcc internal error segment fail
                        ^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Das ist auf jedem Fall ein gcc Problem!

Ich wuerde einen memtest86 auf der Maschine laufen lassen...
gcc 3.3.3 is recht stabil und kompiliert kernels recht ok..
Dass die prism54 patch der culprit ist finde ich recht
unwahrscheinlich.

hth,
Michele