HAUPPAUGE

Hallo!

DiesesModul ist bei mir Modular eingebunden, ebenso wie das Modul
Video4Linux selbst. Bei dir mit "Y"???
Mein Problem hierbei ist auch, dass es unter /dev wirklich weder ein "v4l"
noch ein "video" oder ähnliches gibt.

mfG
Hannes

Funktioniert natuerlich auch modular.
modprobe bttv (eventuell muss man manche Argumente dazugeben z.B.
"card=10 radio=1", denn nicht immer ist der Treiber im Stande den
genauen Modell der Karte herauszufinden, docu gibts in
kernel/Documentation)

Wenn keine video devices hasst, sollte "/sbin/MAKEDEV
video" (oder /dev/MAKEDEV..disto-abhaengig) genuegen. Oder einfach udev
benutzen

hth,
Michele