ich will endlich coden!

Hallo Liste!

Ich "lerne" schon seit gut einem Jahr programmieren. Zumindest
theoretisch. Ich kenne also mittlerweile C, C++, Python und D. Ich kann
also ein paar sinnfreie Beispielschleifen in diesen Sprachen realisieren :wink:
Beim Schritt zum echten Programm bin ich aber bisher jedes mal
gescheitert. Wenn ich mir zB den Code eines C++ Programmes ansehe
verstehe ich einfach gar nichts. Wenn ich selbst ein Projekt beginne
kommt nie mehr als ein Kommandozeilentool mit ein paar Berechnungen und
Verzweigungen raus..

Bevor ich gÀnzlich die Motivation verliere versuch ich nochmal mir auf
diesem Weg ein paar Tips zu holen. Was mache ich falsch? Wo finde ich
"einfache" Programme mit denen ich mein VerstÀndnis erweitern könnte?

herzlichst
Matthias

Ich "lerne" schon seit gut einem Jahr programmieren. Zumindest
theoretisch. Ich kenne also mittlerweile C, C++, Python und D. Ich kann
also ein paar sinnfreie Beispielschleifen in diesen Sprachen realisieren :wink:
Beim Schritt zum echten Programm bin ich aber bisher jedes mal
gescheitert. Wenn ich mir zB den Code eines C++ Programmes ansehe
verstehe ich einfach gar nichts. Wenn ich selbst ein Projekt beginne
kommt nie mehr als ein Kommandozeilentool mit ein paar Berechnungen und
Verzweigungen raus..

Da hast du die Grundkenntnisse erworben, es fehlt dir die Erfahrung.

Bevor ich gÀnzlich die Motivation verliere versuch ich nochmal mir auf
diesem Weg ein paar Tips zu holen. Was mache ich falsch? Wo finde ich
"einfache" Programme mit denen ich mein VerstÀndnis erweitern könnte?

Und vor allem fehlt die ein Problem, das du lösen willst/musst. Wenn du nur
codest um zu coden, dann wird die Motivation nicht lange anhalten, denn coden
macht kein Spaß. Spaß macht coden nur dann, wenn man ein kniffliges Problem
eine Herausforderung zu lösen hat. Dann wird coden auch hacken genannt :wink:

Unfertige Programme findest du wie Sand am Meer auf :

http://sourceforge.net/index.php
http://sourceforge.net/index.php

und ein paar Projekte von SĂŒdtirolern werden auch auf

http://dev.cocos.bz/

gehostet.

Wenn dich GIS Anwendungen faszinieren, dann schau mal JGrass an:

http://dev.cocos.bz/projects/jgrass/

Oder wenn du bei ein Projekt zum Aufnehmen deines Bildschirmes mithelfen
willst, kannst du vielleicht einen Blick auf CastAway werfen:

http://dev.cocos.bz/projects/castaway/

Diese sind in Java entwickelt, aber wenn du bereist C++ kennst, sollte das
kein Problem sein.

Ein Plone Produkt fĂŒrs Projektmanagement ist auch online:

http://dev.cocos.bz/projects/pmtool/

Dieses ist in Python geschreiben.

Du siehst, es gibt sehr viele Projekte, die um jeder Hilfe froh sind.

Die Motivation musst aber du mitbringen.

Happy hacking!
Patrick

Du meinst sowas? http://live.gnome.org/Istanbul

matthias, ich hatte dieselben probleme. :wink: ich las buch nach buch, aber
leider lernt man die programmierung nicht durch lesen oder verstehen,
sondern durch "tun". so habe ich mir (nachdem ich endlich meinen irrtum
endteckt habe) zu jeder programmiersprache, die ich lernen wollte ein
(mehr oder weniger) umfangreiches projekt ausgesucht. dies sollte
natĂŒrlich ein wenig mehr machen, als nur "hello word" auszugeben.
du solltest dabei beachten, dass du ein fĂŒr dich interessantes thema
findest, oder irgendwas, das du brauchen könntest..
(mp3-player-synchronisation, ein spiel, ein cms...)
hilfreich sind dabei die links, die dir patrick geschickt hat. denn wenn
du bei einem projekt hilfst, wo schon einige leute daran arbeiten,
kannst du a) sehr viel lernen und b) hast immer jemand zur hand, der dir
helfen kann.
dabei gefÀllt mir patricks zitat besonders gut: "denn coden
macht kein Spaß. Spaß macht coden nur dann, wenn man ein kniffliges
Problem eine Herausforderung zu lösen hat. Dann wird coden auch hacken
genannt ;)"

also in diesem sinne, such dir einfach irgendwas, das dir gefÀllt oder
irgendetwas, das dich gerade stört, nimm kontakt mit den entwicklern auf
(oder auch nicht) und schicke ein paar patches ein, das waren bei mir
immer die ersten schritte (und sind es auch noch heute).

viel erfolg, und nur nicht die motivation verlieren!

gruß daniel

Genau. Istanbul hatte ich vor einer Weile getestet. Da war es noch instabil.
Benutzt du es?

Da gibt es immer mehr davon:

Hobs, ohne zu wollen verschickt, sorry! Es folgt die gesamte Mail...

Du meinst sowas? http://live.gnome.org/Istanbul

Genau. Istanbul hatte ich vor einer Weile getestet. Da war es noch instabil.
Benutzt du es?

Da gibt es immer mehr davon:

CastAway ist in Java entwickelt und damit betriebssystemunabhÀngig und
natĂŒrlich auch nicht an KDE gebunden. Weiteres wurde es im Rahmen eines
Kurses fĂŒr Netzwerktechniker an der Tschuggmall entwickelt. Also das Ergebnis
einer didaktischen Übung.

Die AnsÀtze sind sehr gut, es fehlt nur an Entwickler, die das Projekt
weiterfĂŒhren wollen.

Happy hacking!
Patrick

Nur einmal verwendet um nem Kumpel Neuerungen bei Ubuntu zu zeigen...
Das Ding ist kinderleicht zu bedienen schluckt aber ziemlich
Rechenleistung

Dann hattest du schon mehr GlĂŒck als ich. Als ich es versucht hatte, ist mir
nach 1-2 Minuten immer der X server abgestĂŒrzt. :frowning:

Patrick

Hallo, kennt jemand von Euch diese Linux-Distro. 100% Gentoo. Schönes (italienisches Design, auch der Name...)
www.sabayonlinux.org
GrĂŒsse
Erwin