Landtag videos

Hallo liste,

ich habe folgender Diskussionspunkt/Frage:
unter
http://www.landtag-bz.org/de/datenbanken-sammlungen/archiv-aufgezeichnete-landtagssitzungen.asp
kann man sich die einzelnen Lantags Sitzungen anschauen bzw. nachhören. Das finde ich sehr gut und praktisch.

Leider wird hier wieder eine (von mir aussgeshen) nicht ideale Technologie verwendet: MS Silverlight.
(Nur Rai und provinz verwendet noch diese technolgie... :frowning: ...).
Ich weiss das man sich moonlight installieren könnte aber warum muss ich extra arbeit machen... wenn ich sonst überall im internet mit meine "standard" debian box zurecht komme. Und so auch alle Linux Kollegen...

Könnten wir nicht als LUG der Provinz eine bessere, öffenere, und praktischere technologie vorschlagen und diese in einem Antrag einbringen?

Was sollte die Provinz eurer Meinung nach verwerden?

lg.
Dietrich

attachment.htm (3.62 KB)

Leider wird hier wieder eine (von mir aussgeshen) nicht ideale Technologie verwendet: MS Silverlight.

"Nicht ideal" ist ein Euphemismus.

Und so auch alle Linux Kollegen...

Und die Mac, iOS, Android, Windows 8, Windows RT Kollegen - die haben auch kein Silverlight.

Einige dieser Systeme (nicht alle) erlauben zwar das Installieren von mehr oder weniger
shaky Plugins, aber es sollte jedem klar sein dass Silverlight eine deprecated tecnology
ist (Microsofts Worte, nicht meine).

> Was sollte die Provinz eurer Meinung nach verwerden?

Mein Vorschlag: da DRM hier augenscheinlich kein Issue ist einfach alle Orginalvideodateien
in eine Webdirectory stecken (kein spezieller Service required) und HTML5 pseudo streamen.

Hier ein Beispiel:

http://camendesign.com/code/video_for_everybody/test.html

Die Dateien sollten in einem moeglichst populaeren Format abgelegt werden (*cough* H.264
*cough*, sorry FSF) und wenn moeglich noch in andere transkodiert (wenn sie das nicht
hinkriegen, egal, dann sollen sie's halt lassen, H.265 deckt eine grosse Menge ab).

Ist praktisch Null Aufwand:

  - keine eigenen streaming server, es reicht ein banaler Webserver (tipo Apache 2)
  - keine absurden plugins (ausser flash-fallback wenn HTML5 nicht geht fuer ganz alte Browser)
  - kein aufwendiger Client Code ausser das wenige HTML aus "video for everybody"

@SIAGer: koennt ihr das mal weiterleiten?

Bye,
Chris.

Ich glaube, h.265 kommt erst :wink:

LG
Andreas

H.265 deckt eine grosse Menge ab

Ich glaube, h.265 kommt erst :wink:

sorry 264 meinte ich natuerlich :slight_smile:

Bye,
Chris.

2014-06-11 10:22 GMT+02:00 Dietrich Pescoller <diti24(a)gmx.de>:

Leider wird hier wieder eine (von mir aussgeshen) nicht ideale Technologie
verwendet: MS Silverlight.

(Nur Rai und provinz verwendet noch diese technolgie... :frowning: ...).

Das stimmt nicht: Rai streams kann man doch seit einige Monate ohne
Silverlight sehen.

lg,
Stefano

Veramente riesco a vedere lo stream con VLC:

Dalla pagina delle sedute con il calendario si arriva alla pagina della singola seduta

Il link "Video (.wmv) ..." contiene il link allo stream (esempio: mms://10.240.145.101/Published/20140610110101.wmv )

Aprendo VLC (questa parte si può certo automatizzare dal browser inserendo VLC come applicazione standard) e impostando in "Media / Open Network Stream" il link rilevato si ottiene la visualizzazione.
Non ho installato Silverlight (ovviamente) nè moonlight.

*** test fatto per ora su Ubuntu 10.04 ***

diego maniacco

attachment.htm (4.96 KB)

eaejajia.png

Veramente riesco a vedere lo stream con VLC:

Dalla pagina delle sedute con il calendario si arriva alla pagina della singola seduta

Il link "Video (.wmv) ..." contiene il link allo stream (esempio: mms://10.240.145.101/Published/20140610110101.wmv )

Aprendo VLC (questa parte si può certo automatizzare dal browser inserendo VLC come applicazione standard) e impostando in "Media / Open Network Stream" il link rilevato si ottiene la visualizzazione.
Non ho installato Silverlight (ovviamente) nè moonlight.

*** test fatto per ora su Ubuntu 10.04 ***

E come dire
"si` ce lo scalino, ma la persona in sedia a rotelle poteva chiedere aiuto all'usciere..".

Quel gradino (plugin silverlight) non ha senso che rimanga li`... La soluzione
almost-no-effort l'ho postata.

Bye,
Chris.

2014-06-11 10:22 GMT+02:00 Dietrich Pescoller <diti24(a)gmx.de>:
> Leider wird hier wieder eine (von mir aussgeshen) nicht ideale Technologie
> verwendet: MS Silverlight.
>
> (Nur Rai und provinz verwendet noch diese technolgie... :frowning: ...).
Das stimmt nicht: Rai streams kann man doch seit einige Monate ohne
Silverlight sehen.

ah ok danke für das update.
Hatte noch seit einigen Monate + epsilon getestet und funktionierte nicht. Werde wieder probieren.

attachment.htm (3.77 KB)