Multimedia-Präsentationen

Hallo,

ich suche eine Software mit der man Multimedia-Präsentationen erstellen
kann. Die Software sollte dabei folgende Eigenschaften haben:

- freie Software (eh klar)
- mit einer grossen Menge von Fotos umgehen können
- Verschiedene Übergangseffekte
- Möglichkeit Musik einzubinden

Es gibt hierzu eine proprietäre Software die diesen Anforderungen
entspricht: Wings Platinum
http://avstumpfl.com/common/index.php?select=Products&load=products.php&product=168&language=german&cat=mi

Vielleicht kennt jemand eine freie Alternative dazu.

bye
Robert

PS: Impress ist dafür nicht geeignet!

Hallo,

ich suche eine Software mit der man Multimedia-Präsentationen erstellen
kann. Die Software sollte dabei folgende Eigenschaften haben:

- freie Software (eh klar)
- mit einer grossen Menge von Fotos umgehen können
- Verschiedene Übergangseffekte
- Möglichkeit Musik einzubinden

Es gibt hierzu eine proprietäre Software die diesen Anforderungen
entspricht: Wings Platinum
http://avstumpfl.com/common/index.php?select=Products&load=products.php&product=168&language=german&cat=mi

Vielleicht kennt jemand eine freie Alternative dazu.

ja, ich kenne eine :wink: ich mache ca. seit einem jahr alle präsentationen
damit: keyjnote!

es ist ein kleines python script, das eine pdf-datei (die kann man ja
mit latex, und sogar impress machen) oder beliebig viele bilder nimmt
und diese in einer ansprechenden art und weise (sprich opengl-effekte)
darstellt. dazu bietet es noch jede menge nützliche dinge, die man
braucht oder eben auch nicht.. :wink:

musik ist über sogenannte "info-scripts" möglich, mehr dazu in der doku.

schaus dir mal an:
http://keyjnote.sourceforge.net/

btw: läuft auch auf wintendo und macosx, also falls dein laptop kurz vor
deiner präsentation "in die fisch" gehen sollte, kein problem, falls
nicht grad auf der sfscon bist :wink:

liebe grüße
daniel

btw: läuft auch auf wintendo und macosx, also falls dein laptop kurz vor

Lass die Witze ueber Nintendo: die machen sehr gute Spiele Consolen! :wink:

Bye,
Chris.

So wie ich das Programm verstanden habe ist es eine gute Alternative zu
einem üblichen Präsentationsprogramm. Was ich in der Beschreibung nicht
gefunden habe ist, wie es mit den Bildern umgeht. Das schon genannte
Programm Wings Platinum, arbeitet mit den Bildern über Verknüpfungen und
es ist möglich die ursprüngliche (auch HD Qualität) mit einem guten
Beamer zu projezieren. Das ist für eine Diashow wichtig. D.h. die Datei
bleibt klein, die Bilder eben in gewünschter Qualität. Die Ausgabe ist
auch als DVD im mpg2 Format möglich.
Kann das keyjnote auch?

grüsse
Frowin

Chris Mair schrieb:

So wie ich das Programm verstanden habe ist es eine gute Alternative zu
einem üblichen Präsentationsprogramm.

hmm.. alternative kann man eigentlich nicht dazu sagen, da es nur die
darstellung von pdf/bildern übernimmt und nicht die
präsentationserstellung selbst übernimmt

Was ich in der Beschreibung nicht
gefunden habe ist, wie es mit den Bildern umgeht.

ganz einfach:

keyjnote ordner_mit_ganz_vielen_bildern

falls du ein info script benötigst musst dabei einen kleine trickt
anwenden: und zwar einfach das .info script so benennen:
ordner_mit_ganz_vielen_bildern/.info

Das schon genannte
Programm Wings Platinum, arbeitet mit den Bildern über Verknüpfungen und
es ist möglich die ursprüngliche (auch HD Qualität) mit einem guten
Beamer zu projezieren. Das ist für eine Diashow wichtig. D.h. die Datei
bleibt klein, die Bilder eben in gewünschter Qualität. Die Ausgabe ist
auch als DVD im mpg2 Format möglich.
Kann das keyjnote auch?

soweit ich weiß, bleiben die bilder in der originalen größe und
qualität, können jedoch bei bedarf verkleinert werden.

lg daniel

> So wie ich das Programm verstanden habe ist es eine gute Alternative zu
> einem üblichen Präsentationsprogramm.
hmm.. alternative kann man eigentlich nicht dazu sagen, da es nur die
darstellung von pdf/bildern übernimmt und nicht die
präsentationserstellung selbst übernimmt

> Was ich in der Beschreibung nicht
> gefunden habe ist, wie es mit den Bildern umgeht.

ganz einfach:

keyjnote ordner_mit_ganz_vielen_bildern

falls du ein info script benötigst musst dabei einen kleine trickt
anwenden: und zwar einfach das .info script so benennen:
ordner_mit_ganz_vielen_bildern/.info

> Das schon genannte
> Programm Wings Platinum, arbeitet mit den Bildern über Verknüpfungen und
> es ist möglich die ursprüngliche (auch HD Qualität) mit einem guten
> Beamer zu projezieren. Das ist für eine Diashow wichtig. D.h. die Datei
> bleibt klein, die Bilder eben in gewünschter Qualität. Die Ausgabe ist
> auch als DVD im mpg2 Format möglich.
> Kann das keyjnote auch?

soweit ich weiß, bleiben die bilder in der originalen größe und
qualität, können jedoch bei bedarf verkleinert werden.

lg daniel

danke für die info, werde es mir heute abend anschauen.

bye
Robert

> > So wie ich das Programm verstanden habe ist es eine gute Alternative zu
> > einem üblichen Präsentationsprogramm.
> hmm.. alternative kann man eigentlich nicht dazu sagen, da es nur die
> darstellung von pdf/bildern übernimmt und nicht die
> präsentationserstellung selbst übernimmt
>
> > Was ich in der Beschreibung nicht
> > gefunden habe ist, wie es mit den Bildern umgeht.
>
> ganz einfach:
>
> keyjnote ordner_mit_ganz_vielen_bildern
>
> falls du ein info script benötigst musst dabei einen kleine trickt
> anwenden: und zwar einfach das .info script so benennen:
> ordner_mit_ganz_vielen_bildern/.info
>
> > Das schon genannte
> > Programm Wings Platinum, arbeitet mit den Bildern über Verknüpfungen und
> > es ist möglich die ursprüngliche (auch HD Qualität) mit einem guten
> > Beamer zu projezieren. Das ist für eine Diashow wichtig. D.h. die Datei
> > bleibt klein, die Bilder eben in gewünschter Qualität. Die Ausgabe ist
> > auch als DVD im mpg2 Format möglich.
> > Kann das keyjnote auch?
>
> soweit ich weiß, bleiben die bilder in der originalen größe und
> qualität, können jedoch bei bedarf verkleinert werden.
>
> lg daniel

danke für die info, werde es mir heute abend anschauen.

die dokumentation ist nicht sooo gut, deshalb einfach fragen an mich! :wink:

gruß daniel

die dokumentation ist nicht sooo gut, deshalb einfach fragen an mich! :wink:

Ich habe nicht verstanden: es ist moeglich mit keyjnote ein AVI File machen?

(scusate il mio tedesco)

> die dokumentation ist nicht sooo gut, deshalb einfach fragen an mich! :wink:

Ich habe nicht verstanden: es ist moeglich mit keyjnote ein AVI File machen?

non mi sembra che puoi usare avi-files... per quanto so io solo pdf e
jpeg/png/...

daniel

non mi sembra che puoi usare avi-files... per quanto so io solo pdf e
jpeg/png/...

Posso convertire una presentazione keyjnote in un file avi?

> non mi sembra che puoi usare avi-files... per quanto so io solo pdf e
> jpeg/png/...

Posso convertire una presentazione keyjnote in un file avi?

umm... :wink: non so!

pero potresti fare un screen recording?

daniel

impress verwaltet die eingefügten Fotos und Filme wie Töne über
verknüpfungen. Kann man also davon ausgehen, dass bei einer Präsentation
immer die Originalqualität gezeigt wird?

daniel g. siegel schrieb: