Neue Welle gegen "Freie Software"

Hallo,

[Microsoft und freie Sofware]

> Microsoft reitet zurzeit zwei Wellen gegen "Freie Software" und
> speziell gegen Linux:

Mr. Ballmore (schreibt man das so?) hat kürzlich den großen Erfolg beim
Verkauf von Windows-Vista hervorgehoben, dennoch musste der
Verantwortliche für das Vista Projekt den Hut nehmen:
http://derstandard.at/?url=/?id=2537808%26_seite=2%26sap=2

Möglicherweise ist Vista nicht der große Wurf, den man erwartet hatte.
Wenn dem so wäre, dann tut jede Konkurrenz weh.
An dem Tag wo der Support für ältere Microsoft Systeme eingestellt wird,
steht der Benutzer vor einem Problem: entweder Vista oder, wenn es
keine Alternative gibt und die Pflege der Vorgänger - aus welchem Grund
auch immer - eingestellt wird, eben Vista, weil es nichts anderes gibt.
Aber möglicherweise sehe ich das wirklich völlig verkehrt :slight_smile:
Grüße
Luigi