[OT]: maturaarbeit

hallo!

die schule fängt schon bald wieder an und ich komme in die 5.
klasse. dazu gehört natürlich auch eine maturaarbeit, die ich
eigentlich schon längst anfangen wollte, naja bis jetzt hatte ich
noch kein fixes thema...

eigentlich wollte ich irgendwas mit freier software machen, doch
dieses gebiet ist einfach zu groß für 30-50 seiten. der nächste
einfall war dann "warum arbeiten freiwillige bei open source mit?".
doch das ist irgendwie sehr schwierig. jedenfalls benötigt dieses
thema sehr viel einarbeitungszeit, oder?

gestern (4 wochen überfallig :wink: ) fiel mir dann was ein:
  "freie software in südtirol"
was sagt ihr dazu? klingt das interessant? gibt es schon
irgendwelche infos dazu?

ich freue mich auf tipps und infos, damit ich alsbald möglich mit
meiner maturaarbeit anfangen kann... (diesmal wirklich) :wink:

lg daniel

- --
this mail was sent using 100% recycled electrons

Daniel G. Siegel wrote:

gestern (4 wochen überfallig :wink: ) fiel mir dann was ein:
"freie software in südtirol"

Sehr interessant! Einige Ideen findest du in den Zusammenfassungen der
letzten SFSCon und LinuxDays

2004: http://member.lugbz.org/wiki/SFSCon2004Zusammenfassung
2003: ???
2002: http://www.lugbz.org/sections.php?op=viewarticle&artid=72

e-Suedtirol:
http://www.provinz.bz.it/specials/esuedtirol/index_d.htm

Firmen, Projekte:
http://www.endian.it
SAD
FS im Gemeindenverband
OOo auf den Landescomputer

Dienstleister:
http://www.lugbz.org/services.php

Schulen, Uni, Aus- und Weiterbildung:
http://www.fuss.bz.it/
http://www.gobbz.org/?q=node/view/1
http://www.lugbz.org/education

Anwender FS:
viele Internetfirmen (nicht alle)
...

... Wird ganz schoen umfangreich. Ich du solltest auch mit Leuten
sprechen, die das mitgetragen oder beobachtet haben.

Viel Erfolg!
Karl

Hallo Daniel,

Wenn Du die Diskussion in der Mailing list vor einigen Tagen über die
diversen Artikel in der "Dolomiten" über freie Software verfolgt hast,
dann hast Du ja auch schon Material, das Du für Deine Maturaarbeit
verwenden kannst.
Immerhin stehen in diesen verschiedenen Artikeln verschiedene Meinungen
(wahr und/oder falsch). Ausserdem sind in den diversen Antworten auch
verschiedene Links drin; wenn Du googelst findest Du auch (zu) viele
Artikel, Foren, Dokumentationen etc.
Vergiss nicht, ein komplettes Quellenverzeichnis zu erstellen, sonst
gibts Minuspunkte!

Erik

hallo!

habe jetzt nach vielen gesprächen und "denktagen" mein
inhaltsverzeichniss der facharbeit soweit fertiggestellt, dass man
es präsentieren könnte... der titel bleibt immer noch bei
             "Freie Software in Südtirol"
und die ganze arbeit dreht sich darum. ich will damit eine
Bestandsaufnahme aber auch einen Ausblick darauf geben, was Südtirol
in den letzten Jahren aber auch in den kommenden erwarten wird.
die titel bzw. die überschriften sind noch nicht fix, sie sollten
nur beschreiben, was in ihrer abteilung passieren wird :wink:

bitte teilt mir mit ob ich einen wichtigen punkt vergessen habe,
bzw. ob ich was abändern sollte. freue mich über jeden tipp!
danke schon im voraus!

gruß daniel

Hey! Hast du dein erstes Kapitel "Freie Software und Open Source" schon
geschrieben? Könnte ich mir das mal durchlesen?
Günther

Günther Obrist schrieb:

Hey!

hallo!

Hast du dein erstes Kapitel "Freie Software und Open Source" schon
geschrieben? Könnte ich mir das mal durchlesen?
Günther

da muss ich dich leider enttäuschen, ich dachte mir das für zuletzt
zu lassen..
sorry :wink: nett, dass dich aber erkundigst :wink:
hättest was darin gebraucht?
gruß daniel

Ähm, ja, ich hätte evtl. ein Kapitel in meiner Diplomarbeit darüber
geschrieben, aber es ist nicht von zentraler Bedeutung...
Lg Günther

Günther Obrist schrieb:

Ähm, ja, ich hätte evtl. ein Kapitel in meiner Diplomarbeit darüber
geschrieben, aber es ist nicht von zentraler Bedeutung...
Lg Günther

da kann ich dir eigentlich nur deshalbfrei.org empfehlen.. :wink:

gruß daniel