OwnCloud Client für Ubuntu 12.10 und weitere Fragen

Hallo,

Shaun hat mich auf dem Barcamp von der Idee, einen eigenen
OwnCloud-Server auf dem Raspberry Pi zu betreiben, überzeugt.

Nun läuft er, in der Version 4.5.7. Mit Android kann ich die Daten
problemlos abgleichen (hab mir die OwnCloud App über den alternativen
AppStore FDroid installiert).

Jetzt wollte ich logischerweise die Daten auch mit Ubuntu abgleichen,
bin hier aber auf ein Problem gestoßen. Ich hab mir das Paket
owncloud-client installiert. Nur bekomm ich da einen Fehler beim
Synchronisieren:

Sync. Fehler.

The system time on this client is different than the system time on
the server. Please use a time synchronization service (NTP) on the
server and client machines so that the times remain the same.

Die Systemzeit auf dem raspberry pi und auf meinem Laptop stimmen jedoch
perfekt überein:

Di 5. Mär 15:14:27 CET 2013

und

Tue Mar 5 15:14:27 CET 2013

Kennt jemand das Problem und weiß eine Lösung? Oder einen alternativen
OwnCloud Client?

Bei der Gelegenheit:
Synchronsiert jemand von Euch schon den Kalender und/oder die Kontakte
mit Android und/oder Ubuntu?

bis dann
Christian

Bei der Gelegenheit:
Synchronsiert jemand von Euch schon den Kalender und/oder die
Kontakte mit Android und/oder Ubuntu?

Hallo Christian,

ich synke meine Kontakte von Android mit Ubuntu mittles funambol.
Da ich als Mail Client thunderbird benutze habe ich die Kontakte mit
Android in sync. Der funambol Server läuft momentan auf meinen Notebook,
möchte ihn aber auf den raspberry pi auslagern!

konrad

Hallo Konrad,

ich synke meine Kontakte von Android mit Ubuntu mittles funambol.
Da ich als Mail Client thunderbird benutze habe ich die Kontakte mit
Android in sync. Der funambol Server läuft momentan auf meinen Notebook,
möchte ihn aber auf den raspberry pi auslagern!

danke für den Tipp. Ich dachte aber eigentlich an eine Synchronisation
mit OwnCloud...

Übrigens, wer suchet der findet. Es gibt einen aktuelleren OwnCloud
Client für Ubuntu als den in den Standard-Repositories:
http://software.opensuse.org/download/package?project=isv:ownCloud:devel&package=owncloud-client

Mit diesem klappts dann auch zwischen OwnCloud und Ubuntu (wenigstens
mit den Files)! :slight_smile:

bis dann
Christian

Ciao!

Io sincronizzo il calendario (3 calendari, per dire la verità) con questa applicazione:

Lo sviluppatore dice di volerla pubblicare con licenza libera quando raggiungerà la versione 1.0, ma per il momento i sorgenti non sono disponibili (ed è a pagamento)

Ciao,
Daniele

Christian Peer <c.peer(a)peer.biz> ha scritto:

attachment.htm (2.72 KB)