PPPD

Hallo Liste,

ich möchte ein Cable Modem unter Fedora 1 konfigurieren. Dazu benutze ich
eci-adsl. Klappt bis zum Punkt, wo pppd benötigt aber nicht gefunden wird.

In der Packaging List @ Fedora ist pppd nicht drin. Ich hab' dann gegoogelt,
daß pptp installiert werden soll; ich habe pptp und ppp probiert, aber die
Installation schlugen fehl (Inkompatibilität zu Library-Versionen).

Ich dachte mir, daß das nicht so kompliziert sein darf und probierte den
pppdialer auf rpmfind.net, aber wenn ich weiterhin eciadsl starte, heißt es
"pppd - no such file or directory".

Weiß jemand, wo ich pppd für Fedora finde?

Gruß
Pasquale

ich möchte ein Cable Modem unter Fedora 1 konfigurieren. Dazu benutze ich
eci-adsl. Klappt bis zum Punkt, wo pppd benötigt aber nicht gefunden wird.

In der Packaging List @ Fedora ist pppd nicht drin. Ich hab' dann gegoogelt,
daß pptp installiert werden soll; ich habe pptp und ppp probiert, aber die
Installation schlugen fehl (Inkompatibilität zu Library-Versionen).

Ich dachte mir, daß das nicht so kompliziert sein darf und probierte den
pppdialer auf rpmfind.net, aber wenn ich weiterhin eciadsl starte, heißt es
"pppd - no such file or directory".

Weiß jemand, wo ich pppd für Fedora finde?

Installiere nicht random Pakete die Du mit google findest sondern halte
Dich wenn irgendwie moeglich an Deine Distro!

Ich kenne eci-adsl nicht, aber pppd findet sich bei Fedora jedenfalls im
ppp Paket. Installiere es mit "rpm -i ppp-2.4.1-15.i386.rpm" von CD oder
mit "yum install ppp" online.

Bye, Chris.