Problem(a) RedHat/PHP Upgrade

Hoi,

ich habe ein Red Hat 7.3 System laufen mit dem default PHP 4.1.x.
Meine Aufgabe ist es darauf ein paar PHP Skripte zu installieren,
die allerdings features des moduls pgsql benutzen, die erst
ab PHP 4.2 verfuegbar sind.

Was ist eurer Meinung nach die einfachste Moeglichkeit auf
PHP 4.2 zu upgraden?

Soll ich per RPM die 4.1er Version raushauen und dann PHP
von Source neu kompilieren?

Soll ich per RPM die 4.1er Version raushauen und dann PHP

> von Source neu kompilieren?

Was haltest du von der Idee, PHP 4.2 neu zu kompilieren aber ein RPM zu
erzeugen, mit dessen Hilfe du dann ein upgrade machst. Vielleicht gibt
es das RPM ja sogar schon auf irgend einer contrib-Seite. Oder du
probierst das src RPM von der 8.0 als Ausgang zu benutzen.

Wenn du's probierst, wär ich auf das Ergebnis sehr gespannt :wink:

Happy haching!
Patrick