SATA-Platte

Hallo Liste,

Aus zwei alten Desktops und einigen neuen Bauteilen habe ich einen Computer zusammengebaut. Als letztes habe ich eine SATA Festplatte eingebaut; bekomme aber diese nicht zum Laufen.
Die Hauptplatine ist von ASRock: K7VT4APro.
SATA-ll-Festplatte 500GB Seagate ST500DM002
Die Platte scheint im BIOS nicht auf und auch mit dem zum motherbord gehörigen Treiber (VIA Serial ATA Driver) scheint sie als nicht vorhanden auf. Auch unter UBUNTU lässt sie sich nicht einbinden.
Auf der alten IDE Festplatte habe ich Windows XP neu installiert. Eigentlich hatte ich mir vorgestellt, dass die alte Platte mit dem neuen bord wie vorher bootet, aber das geht bei proprietären Systemen wohl nicht.

Kann es sein, dass diese Platte mit dem motherbord nicht kompatibel ist?
Vielleicht hat jemand von Euch eine Idee was ich noch probieren könnte.

Grüsse aus Terlan
Hans

attachment.htm (1.14 KB)