SOP, CORS and open data portal Trento

http://www.asciiartfarts.com/20011201.html

Aehm... jaja... :slight_smile:

Reden wir ueber Code.

Was bitte hat das mit SOP zu tun? Du laedst Die CSVs ja nicht vom
Trientner Server,

Also echt Chris, hast du echt nicht verstanden, weshalb ich Probleme mit dem SOP hatte?
Verstehst du meinen Code überhaupt?
Probier mal statt var url = e.url.split("/").slice(-1).pop(); var url = e.url, dann spielt SOP eine Rolle, doch so habe ich angefange-

Ja, ich versteh Deinen Code. Du schneidst den Filename raus und laedst nur den,
als relativen Pfad von Deinem Server. Dort liegt das File, weil Du es vorher per
C-Shell Script heruntergeladen hast.

Damit umgehst Du SOP, in dem du die Anfrage eben an die same origin schickst.

sondern von Deinem eigenen. Was moechtest Du uns mit dem Code sagen?

Hmm, wie gesagt, wärst du schnell gewesen, dann hättest du lachen können, wie ich mit map
über ein array iterier, um die elemente unverändert zurückzugeben, also code, der nichts tut :slight_smile:

Ach, a bissl extra Code stoert nicht :slight_smile:

Du koenntest noch mehr vereinfachen:

"a/b/cccc".split("/").slice(-1).pop();

'cccc'

"a/b/cccc".split("/").pop();

'cccc'

Was soll ich schon sagen wollen?
Isn't it beautiful whith how small code of javascript you can do many things without worrying of buffer overflows, type conversion, i even do not use try: except: constructs nor if or assert checks and still the code will work mostly reliable.

interessant auch das asynchrone programmieren in javascript, nicht?

Ach so. Du meintest das ganz allgemein.
Ja, da hast du Recht. JS ist schon cool!

Bye,
Chris.