Sternchen vor Dateien im Midnight Commander

Hallo,
kann mir jemand erklären was die Sternchen (*) im Namen z.B. (*test.mp3)
einer Datei bedeuten wenn man sie im Midnight Commander sieht. Die Sternchen
fehlen wenn man die Datei im Konqueror ansieht oder über die Konsole mit "ls"
und wieso ich sowohl Dateien habe des selben Formates z.B mp3 die das
Sternchen haben und andere nicht und wieso sich dieses Sternchen nicht
entfernen lässt ??

danke uli

kann mir jemand erklären was die Sternchen (*) im Namen z.B. (*test.mp3)
einer Datei bedeuten wenn man sie im Midnight Commander sieht. Die Sternchen
fehlen wenn man die Datei im Konqueror ansieht oder über die Konsole mit "ls"
und wieso ich sowohl Dateien habe des selben Formates z.B mp3 die das
Sternchen haben und andere nicht und wieso sich dieses Sternchen nicht
entfernen lässt ??

Sieh' Dir mal ein Verzeichnisliste mit "ls -F" anstatt nur mit "ls" an.

Klingelts?

Alle als ausfuehrbar gekennzeichneten Dateien werden mit einem "*"
versehen, alle Verzeichnisse mit einem "/", etc...

Das wird wohl der gute Commander auch so machen (ich benutze ihn nicht -
daher kann ich Dir auch nicht sagen wie Du die Sternchen los wirst :slight_smile:

Bye, Chris.

zunächst mal tänx !

aber.....

Alle als ausfuehrbar gekennzeichneten Dateien werden mit einem "*"
versehen, alle Verzeichnisse mit einem "/", etc...

wieso sind manche mp3' s oder jpg' s als ausführbar gekennzeichnet und andere
nicht ?? obwohl ich nix daran gemacht habe !

servus ULI

hallo!

wieso sind manche mp3' s oder jpg' s als ausführbar gekennzeichnet und andere
nicht ?? obwohl ich nix daran gemacht habe !

wahrscheinlich hast du diese auf eine vfat (fat16-32 whatever :slight_smile:
partition gespeichert oder von dort auf eine "linux partition" (ext2-3,
reiser, ...) kopiert. dabei blieben die berechtigungen erhalten und bei
einer gemounteten fat partition (wenn der fstab eintrag nicht andere
optionen beinhaltet) sind alle dateien ausführbar.

bye
raf

hallo!

> wieso sind manche mp3' s oder jpg' s als ausführbar gekennzeichnet und
> andere nicht ?? obwohl ich nix daran gemacht habe !

wahrscheinlich hast du diese auf eine vfat (fat16-32 whatever :slight_smile:
partition gespeichert oder von dort auf eine "linux partition" (ext2-3,
reiser, ...) kopiert. dabei blieben die berechtigungen erhalten und bei
einer gemounteten fat partition (wenn der fstab eintrag nicht andere
optionen beinhaltet) sind alle dateien ausführbar.

das dürfte in der Tat geschehen sein ! werd mal nachsehen !
tänx !

kann ich das jetzt nachträglich noch ändern ? die ausführenden Dateien wieder
in ganz normale dateine umwandeln

gruss ULI

kann ich das jetzt nachträglich noch ändern ? die ausführenden Dateien wieder
in ganz normale dateine umwandeln

Wenn Dich die Sternchen so sehr stoeren...

  chmod a-x dateiliste

Siehe auch man chmod.

Bye, Chris.

Wenn Dich die Sternchen so sehr stoeren...

  chmod a-x dateiliste

Danke :-))

servus ULI