ubuntu 10.04

Hallo Liste,

Danke für die Ratschläge, besonders von Andreas B. Leider habe ichnicht darauf gewartet und das update bereits total vermasselt. Habnämlich statt update eine zusätzliche Installation gemacht, so dassjetzt zwei neue und überflüssige Partitionen sda8 und sda9 (swap) amRechner sind. Diese wieder los zu werden ist wohl nicht ganz einfach,vor allem weil bei Start wahrscheinlich die Dateien aus sd8/boot/grubverwendet werden. Ubuntu 10.04 startet ohne graphischer Oberfläche. -Ohne fremde Hilfe komme ich da wohl eher nicht mehr zurecht.

Ubuntu 8.04 und Windows lassen sich aber starten, so dass ichvorläufig kein Problem habe. Der Ehrgeiz immer das Neueste zu habenmacht halt Arbeit, aber das gehört zu unserem Hobby.

Grüsse aus Terlan
Hans

attachment.htm (1.46 KB)

hanstorggler(a)netscape.net schrieb:

Hab nämlich statt update eine zusätzliche Installation gemacht, so
dass jetzt zwei neue und überflüssige Partitionen sda8 und sda9
(swap) am Rechner sind. Diese wieder los zu werden ist wohl nicht
ganz einfach, vor allem weil bei Start wahrscheinlich die Dateien
aus sd8/boot/grub verwendet werden.

In diesem Fall würde ich von einer Live-CD booten, mit fdisk (Konsole)
oder gparted (grafisch) die überflüssigen Partitionen wieder entfernen
und ggf. Grub neu installieren.

Liebe Grüße,
Andreas