Unabhängigkeit durch Freie Sofware

In der heutigen FF is suf den Seiten 36-37 ein
ausführlicher Artikel über freie Software unter dem Titel
"Unabhängigkeit" erschienen. Es kommen einige
Gemeindebedienstete zu Wort. Ausserdem: Hugo Leiter
(Gemeindenverand), Toni Auer (als Unterstützer der Freien
Software Bewegung), die Redakteurin geht kurz auf die
Geschichte der FSF und von Linux ein. Dann wird die
Sekretärin einer Anwaltskanzlei zitiert, die ihr Abreit mit
openoffice.org erledigt (angeleitet von H. Leiter)

Es wird auch Christoph Moar von Alpin.it
(http://www.alpin.it) interviewt.
Ich kenne dieses Unternehmen nicht, wir sollten aber
prüßfen, ob man sie für einen konsequenten Einsatz von
Freier Software gewinnen kann!

mit freundlichen Grüßen

Martin Senoner
http://www.emsis.it/