Verkabelung Ethernet und Telefon

Wer kann mir bei der Verkabelung meiner Wohnung helfen?

Wir beuen gerade um und ich habe dem Elektriker gesagt, dass ich in
jedem Zimmer einen Ethernetanschluss und einen Telefonanschluss haben
will. Er hat mir da einen nicht all zu erfahrenen Blick zugewant, also
werde ich ihm sicherheitshalber die Kabel bringen und er brauch sie nur
mehr einzuziehen.

Da ich auch nicht so vom Fach bin, hier meine Fragen an Euch:

1) Muss man bei der Wahl der Ethernet-Kabel was besonderes beachten?
2) Wo bekomme ich günstig Ethernet-Kabel?

3) Welchen Telefonkabel soll ich verlegen? Zur Zeit haben wir analoges
Telefon, welches vielleicht später durch ISDN ersetzt wird. Muss man da
Kabel ändern?

Bin für jeden Hinweis sehr dankbar!

mfg.
Patrick

Damit du kiene probleme mit 100Mbit Verbindungen hast, musst du "Class 5" Kabel verwenden. (8 Leiter verdrillt).
Soweit ich weiss, ist die qualitaet der Verbindung (Geschwindigkeit) auch abhaengig von der qualitaet der Steckerverbindungen.
D.h. du musst professionelle Ethernet-steckerzangen benutzen.

Fuer ISDN brauchst du 4 Leiter.
Ich empfiehle dir einfach 2 sets Class 5 Kabel in jedem Zimmer zu legen.
Eines verwendest du fuer Ethernet, das andere fuer Analogtelefon oder ISDN.

ISDN benutzt RJ45 Stecker (wie Ethernet aber nur die 4 innersten Leiter) waehrend analog Telefon RJ9 Stecker benutzt.

D.h. wenn du von analog auf ISDN umsteigen willst, musst du die Stecker austauschen.
Ehrlich gesagt ist die ISDN Technologie etwas veraltert und von mir aus zahlt sich eine ISDN Verkabelung
nur fuer groessere Installatione wie in Hotels, Bueros usw aus.
(Es ist alles nur Frage von wieviel Geld du ausgeben willst)

tschuess,
Benno

Patrick Ohnewein wrote:

1) Muss man bei der Wahl der Ethernet-Kabel was besonderes beachten?

Dazu gab es vor einiger Zeit in de.comp.os.unix.networking.misc einen
interessanten Thread: Sieh Dir <9qht4n$8lk$07$1(a)news.t-online.com> ff.
einmal an.

sers, Thomas

Was ISDN anbelangt, bin noch nicht sicher, ob ich auf ISDN umsteigen
werde. Zur Zeit werde ich einfach auf analog fahren.

Kann ich da auch einfach ie Class 5 Kabel benutzen?

Und wenn ich auf ISDN umsteige, dann werde ich wahrscheinlich nur einen
PC (Server) als Router benutzen, die anderen sollen über das interne
Netz surfen.

Daher werde ich wahrscheinlich auch da noch eine weile die analogen
Telefone benutzen, bis ich dann ISDN-Geräte kaufe, aber das eilt nicht.

Welche Alternativen zu ISDN würdet ihr mir empfehlen?

Guggi könntest du mir die Preise für die Kabel schicken?

byez
Patrick

benno(a)dns.gardena.net wrote:

Was ISDN anbelangt, bin noch nicht sicher, ob ich auf ISDN umsteigen
werde. Zur Zeit werde ich einfach auf analog fahren.

Kann ich da auch einfach ie Class 5 Kabel benutzen?

Sowieso !
Analoges Telefon kommt mit weniger Leiter als ISDN aus daher kannst du mit Klasse 5 Kabel sei es
Anaologtelefon, ISDN oder Ethernetstecker verbinden.

Und wenn ich auf ISDN umsteige, dann werde ich wahrscheinlich nur einen
PC (Server) als Router benutzen, die anderen sollen über das interne
Netz surfen.

Daher werde ich wahrscheinlich auch da noch eine weile die analogen
Telefone benutzen, bis ich dann ISDN-Geräte kaufe, aber das eilt nicht.

ok.

Benno

Gut Patrick, dass du deine Wohnung Jetzt umbaust, denn in ca. ein paar Monaten werde ich vor demselben Problem stehen. So kann ich dann von deinen Erfahrungen als 'Betatester' profitieren... hehehe.

Im Ernst, ich werde mich auf jeden Fall vorher gründlich informieren um mir nicht die Zukunft durch etwa jetzt schon veraltete Kabeltechnik zu verbauen.

by

sepp

Auch mir steht der Umbau bevor. Ich denke beim Telefon an
ADSL mit einem (älteren) Computer als Router und einem
Ethernet-Netzwerk als Verbindung zu den aktuellen
Arbeitstieren. Was Telefon im Zimmer angeht, werde ich ein
Funktelefon einsetzen.
mit freundlichen Grüßen

Martin Senoner
http://www.emsis.it/