VirtualBox vs KVM

Hallo Leute,

möchte meine Linux Distro von Ubuntu zu Trisquel ändern. Dort wird
VirtualBox nicht unterstützt also habe ich kvm und virt-manager
installiert.

Ich habe auch gegooglet :slight_smile: und link gefunden wie ich vdi-Dateien zu
qcow2 konvertieren kann.

Leider starten die virt. Rechner (bluescreen, zu schnell ich sehe den
Fehler nicht) nicht mehr....
hat jemand eine Idee bzw. Erfahrung?

Gruß & Frohe Weihnachten

Marco

Hallo marco,

Um den fehler zu sehen habe ich mir ein kurzes video mit dem handy oder der fotokamera gedreht, und dann das entsprechende bild gesucht. Ist zear weniger technisch, habe ihn jedoch meistens gefunden. Zu kvm oder virtualbox kann ich dir leider nichts sagen, da ich keine erfahrungen hierbei besitze.

Grüße und frohe weihnachten an die liste
~markus

Marco Schwarz <marco.schwarz(a)cioppino.net> schrieb:

attachment.htm (1.41 KB)

Non so se tu vuoi rimanere "puro" con Trisquel ma se scarichi i pacchetti
per Ubuntu (di cui mi pare Trisquel sia compatibile) puoi installare
Virtualbox su Trisquel ..

http://trisquel.info/en/wiki/installing-virtualbox

PS: scusa ma non so il tedesco, ho tradotto tramite google...