WSIS

Diesmal hat es keine grossen Diskussionen über den 2. World Summit on the Information Society (WSIS) in Tunis gegeben, der sich im November getroffen hat. Ein großer Streitpunkt war, ob die Kontrolle über das Internet an die UNO gehen sollte oder weiterhin bei den USA verbleiben soll. Ergebnis: Vorerst bleibt grundsätzlich alles beim alten, mit einigen feinen Abstrichen, die aber erst in Zukunft greifen könnten (siehe den Artikel der NZZ).

http://www.itu.int/wsis/index.html
http://www.innovazione.gov.it/ita/news/2003/cartellastampa/wsis/

Hier einige Reaktionen auf die Ergebnisse darauf:
http://www.nzz.ch/2005/11/25/em/articleDCQ94.html
http://www.newsletter.duke.it/ht/insider-281.shtml

Erwin

Pfeifer, Erwin wrote:

Diesmal hat es keine grossen Diskussionen über den 2. World Summit on the Information Society (WSIS) in Tunis gegeben, der sich im November getroffen hat. Ein großer Streitpunkt war, ob die Kontrolle über das Internet an die UNO gehen sollte oder weiterhin bei den USA verbleiben soll. Ergebnis: Vorerst bleibt grundsätzlich alles beim alten, mit einigen feinen Abstrichen, die aber erst in Zukunft greifen könnten (siehe den Artikel der NZZ).

http://www.fsfe.org/en/fellows/greve/freedom_bits/microsofts_implementation_of_democracy

peter